ERWACHSENE Allgemeines





Warum sollen nur Kinder Spaß beim Schwimmen haben? Auch uns Großen macht es Spaß im Wasser zu
schwimmen, sich zu bewegen, die positiven Eigenschaften zu nutzen.

Schwimmen ist gesund! Das hört man immer wieder und auch die ÄrztInnen empfehlen schwimmen zu gehen. Wichtig dabei ist aber, dass nur "richtiges" Schwimmen gesund ist, Brustschwimmen mit dem Kopf weit nach hinten gestreckt, verursacht Nackenschmerzen und in weiterer Folge eine Abnützung der Halswirbelsäule.

Was ist, wenn ich nicht trainieren will, sondern einfach "nur" schwimmen unter fachlicher Anleitung?
Hier bei Nessie finden Sie alles, was Sie brauchen, ohne Druck und Zwang können Sie die verschiedenen Techniken kennen lernen, Frauen unter sich lernen das Wasser wieder zu lieben und Bewegungsfreudige sind bei der Aquarobic am besten aufgehoben!

 


Kurseinheiten

Die Kurseinheiten dauern 60 Minuten oder 45 Minuten. Programm im Wasser wird 50 - 55 Minuten bzw. 40 Minuten geboten, die restliche Zeit wird aufgewendet für die Betreuung nach der Einheit durch die Kursleitung (zB Beantwortung von Fragen, Organisation) sowie der Vorbereitung für die nächste Einheit (zB Zusammenräumen usw.). 
Ein Kurs beinhaltet - je nach Semesterplan, Feiertage usw. - 6 - 10 Einheiten.


Eintritt ins Bad

Der Eintritt ins Bad ist erst 15 Minuten vor Beginn der Kurseinheit gestattet. Anschließend kann in den öffentlichen Bädern noch länger im Bad verweilt werden. Im Bad der PH der Diözese Linz
muss nach der Kurseinheit das Bad wieder verlassen werden.